Internet und Arzneimittelversandhandel
 
 
Das britischen Wissenschaftsmagazin "Quality and Safety in Healthcare" warnt vor den Gefahren von e-commerce im Zusammenhang mit dem Arzneimittelversandhandel. Eine internationale Studie mit Testkäufen in über 100 Online-Apotheken hat ergeben, dass der Erwerb von Arzneimitteln im Internet nicht sicher ist und daher abzulehnen sei. Der für herkömmliche Apotheken geltende ethische Code, der die Zufriedenheit und Sicherheit der Patienten an oberste Stelle setze, fehle bei den Online-Anbietern scheinbar, so die Wissenschaftler.

Quelle und mehr darüber: www.pressetext.at/pte.mc?pte=030408014