Was versteht man unter Herzinsuffizienz?
 
Tipps und mehrsprachige Informationen für Patienten und Angehörige
 
Die Herzinsuffizienz ist eine der häufigsten Erkrankungen weltweit. Von Herzinsuffizienz spricht man, wenn das Herz nicht mehr in der Lage ist, die Gewebe mit genügend Blut und somit Sauerstoff zu versorgen. Die Leistung des Herzens ist unzureichend im Verhältnis zum Sauerstoffbedarf des Körpers.

Die mehrsprachige Website der Heart Failure Association (HFA), der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) wurde speziell entworfen, um Patienten, Familien und Pflegern beim Umgang mit Herzinsuffizienz zu helfen. Die Seite beinhaltet viele Animationen, präsentiert Patientenerfahrungen, stellt Fragen und gibt Antworten.

Praktische Informationen fuer Patienten, Familien und Pfleger im Umgang mit Herzinsuffizienz:
Die Patienten Informations-Website der Heart Failure Association (HFA)