Blasen nicht aufstechen
 
Mit Pflaster abkleben und eintrocknen lassen
 
Wenn es draußen nicht mehr so heiß ist, beginnt die Wanderzeit. Gerade im Spätsommer und Herbst herrschen ideale Bedingungen: Herbst ist Wanderzeit - und auch die Zeit in der die meisten Fotos gemacht werden. Denn selten gibt es so viele und auch so schöne Motive der Natur mit Ihrer Farbenpracht.

Ob Wanderungen oder ausgedehnte Spaziergänge - den Füßen wird oft mehr zugemutet als im Alltag. Kommen auch noch neue Schuhe hinzu, sind Blasen auf den Füßen schnell da. Auf keinen Fall dürfen aber diese Blasen mit einer Nadel oder einem spitzen Gegenstand geöffnet werden. Die entstehende Wunde bildet eine feuchte Kammer, in der sich Krankheitskeime besonders gut vermehren. Besser ist es, die Blase mit einem speziellen Pflaster abzukleben, bis sie eingetrocknet ist. Das Pflaster nimmt den Druckschmerz und verhindert Verunreinigungen.