Druckansicht
Aktuelle Influenza-Informationen 2017/2018 - Ende der Grippewelle
 
Rückgang der Influenzavirusaktivität in Österreich
 
Ende der Grippewelle 03.04.2018

Der beratende Arzt des HVB, Herr Univ.-Prof. Dr. Klaus Klaushofer, hat uns in Abstimmung mit dem Department für Virologie der medizinischen Universität Wien informiert, dass die Krankenstandzahlen signifikant zurückgegangen sind und daher angenommen werden kann, dass die Grippewelle mit 3. April 2018 zu Ende ist .



Beilage Informationsschreiben2018.pdfBeilage Informationsschreiben2018.pdf

Das Department für Virologie der MedUni Wien informiert über die neuesten virologischen Daten der Influenzasituation:


Woche vom 16.4.2018 – 22.4.2018, Kalenderwoche: 16

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Nach einer außergewöhnlich langen Grippewelle können nur noch vereinzelt sporadisch auftretende Grippefälle beobachtet werden. Wir bedanken uns bei allen Ärztinnen und Ärzten des Sentinel-Netzwerkes für ihre Bemühungen und die gute Zusammenarbeit, ebenso bei allen Leserinnen und Lesern dieser Information für ihr reges Interesse. In Kürze werden sie an dieser Stelle wieder eine Zusammenfassung der heurigen Saison finden.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Auch in Europa nimmt die Grippeaktivität weiter ab und ist in vielen Ländern auf das Ausgangsniveau zurückgekehrt.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 0 Fälle
Influenza B: Österreich gesamt: 2 Fälle; Wien 2

Woche vom 9.4.2018 – 15.4.2018, Kalenderwoche: 15

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Nur noch sporadische Influenzavirus Nachweise in Österreich.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Wie in der Vorwoche in den meisten Ländern Europas nur noch niedrige Influenzavirusaktivität. Lediglich Frankreich, Niederlande, Tschechien, Weißrussland, Finnland und Schweden melden noch mittlere Aktivität.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 7 Fälle; Wien 4, NÖ 3
Influenza B: Österreich gesamt: 3 Fälle; Wien 2, Stmk 1

Woche vom 2.4.2018 – 8.4.2018, Kalenderwoche: 14

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Rückläufige Influenzavirusaktivität in Österreich. Weiterhin werden in unserem Sentinel-Netzwerk noch vereinzelt Influenzavirus Infektionen nachgewiesen.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Die meisten Länder Europas melden niedrige bzw. nur noch mittlere Influenzavirusaktivität.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 5 Fälle; Wien 1, Bgld 1, NÖ 2, OÖ 1
Influenza B: Österreich gesamt: 4 Fälle; Wien 2, Bgld 1, NÖ 1

Woche vom 26.3.2018 – 1.4.2018, Kalenderwoche: 13

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: ENDE DER GRIPPEWELLE IN ÖSTERREICH!
Diese Woche konnte ein weiterer Rückgang an Influenzavirusnachweisen und ein Rückgang der Anzahl an Neuerkrankungen an Grippe/grippalen Infekt beobachtet werden. Die virologische Influenzaüberwachung und das klinische Influenzaüberwachungssystem zeigen beide das Ende der Grippewelle in Österreich.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: In Europa ebenfalls weiterhin rückläufige Influenzavirusaktivität.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 15 Fälle; Wien 11, Ktn 1, NÖ 3
Influenza B: Österreich gesamt: 10 Fälle; Wien 5, NÖ 2, Stmk 2, Tirol 1

Woche vom 19.3.2018 – 25.3.2018, Kalenderwoche: 12

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Erstmals deutlicher Rückgang der Influenzavirusaktivität in Österreich. Die Grippe-Aktivität liegt derzeit nur noch knapp über dem epidemischen Niveau und die Grippewelle wird wahrscheinlich innerhalb der nächsten 1-2 Wochen ihr Ende erreichen.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Die Influenzavirusaktivität ist auch in Europa rückläufig und wird nach wie vor hauptsächlich durch Influenza B und A(H1N1)pdm09 Viren verursacht.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 28 Fälle; Wien 22, Bgld 3, NÖ 1, OÖ 2
Influenza B: Österreich gesamt: 25 Fälle; Wien 17, NÖ 4, OÖ 2, Stmk 2

Woche vom 12.3.2018 – 18.3.2018, Kalenderwoche: 11

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Die Influenzavirusaktivität in Österreich ist weiterhin über dem epidemischen Niveau. Die Anzahl an Influenzavirusnachweisen im Sentinella-System ist rückläufig, das Ende der Grippewelle ist jedoch noch nicht erreicht.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Hohe Influenzavirusaktivität wird weiterhin aus Schweden, Finnland, Deutschland und Tschechien gemeldet, Luxembourg meldet weiterhin eine sehr hohe Influenzavirusaktivität. Niedrige Influenzavirusaktivität wird bereits aus Großbritannien, Portugal und Italien gemeldet.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 35 Fälle; Wien 26, Bgld 1, NÖ 2, OÖ 1, Stmk 2, Tirol 2, Vbg 1
Influenza B: Österreich gesamt: 50 Fälle; Wien 34, Bgld 2, NÖ 4, OÖ 2, Sbg 1, Stmk 1, Tirol 4, Vbg 2

Woche vom 5.3.2018 – 11.3.2018, Kalenderwoche: 10

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Influenzavirusaktivität weiterhin über dem epidemischen Niveau. Letzte Woche konnte weiterhin die prozentuelle Zunahme der Zirkulation der A(H1N1)pdm09 Viren beobachtet werden. 40% der Virusnachweise in KW 10 waren A(H1N1)pdm09 Viren und 55% Influenza B Viren.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Weiterhin kann in ganz Europa eine erhöhte Influenzavirusaktivität verzeichnet werden.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 63 Fälle; Wien 49, Bgld 4, NÖ 3, OÖ 3, Tirol 4
Influenza B: Österreich gesamt: 77 Fälle; Wien 48, Bgld 3, NÖ 15, OÖ 4, Stmk 2, Tirol 3, Vbg 2

Woche vom 26.2.2018 – 4.3.2018, Kalenderwoche: 9

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Weiter rückläufige Influenzavirusaktivität in Österreich.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: In Europa dominieren nach wie vor Influenza B Viren in Co-Zirkulation mit Influenza A(H1N1)pdm09.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 52 Fälle; Wien 38, Bgld 3, NÖ 3, OÖ 4, Sbg 1, Tirol 1, Vbg 2
Influenza B: Österreich gesamt: 66 Fälle; Wien 37, NÖ 8, OÖ 7, Sbg 4, Stmk 7, Tirol 1, Vbg 2

Woche vom 19.2.2018 – 25.2.2018, Kalenderwoche: 8

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Rückläufige Influenzavirusaktivität in Österreich. Letzte Woche konnte eine prozentuelle Zunahme der Zirkulation der Influenza A(H1N1)pdm09 Viren verzeichnet werden. 40% der Virusnachweise in KW 8 waren A(H1N1)pdm09 Viren und 57% Influenza B Viren.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Leicht rückläufige Aktivität der Influenzaviren auch in Europa. Weiterhin kann eine Ko-Zirkulation von Influenza B- und A(H1N1)pdm09 Viren in Europa beobachtet werden, wobei viele Länder nach wir vor eine Dominanz von Influenza B Viren melden. Im Gegensatz dominieren in den USA weiterhin A(H3N2) Viren.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 76 Fälle; Wien 40, Bgld 21, NÖ 9, Stmk 1, Tirol 4, Vbg 1
Influenza B: Österreich gesamt: 92 Fälle; Wien 54, Bgld 10, NÖ 11, OÖ 3, Sbg 7, Stmk 2, Tirol 1, Vbg 4

Woche vom 12.2.2018 – 18.2.2018, Kalenderwoche: 7

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Erstmals leichter Rückgang der Influenzavirusnachweise. Die Influenzavirusaktivität ist dennoch auf hohem Niveau, 74% aller Sentinelproben wurden positiv auf Influenzaviren getestet.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: In Europa ist die Influenzavirusaktivität weiterhin auf hohem Niveau. Mittlerweile melden auch immer mehr Länder Osteuropas eine weitverbreitete Influenzavirusaktivität.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 95 Fälle; Wien 50, Bgld 29, NÖ 4, OÖ 2, Sbg 2, Stmk 2, Tirol 6
Influenza B: Österreich gesamt: 165 Fälle; Wien 92, Bgld 27, NÖ 14, OÖ 9, Sbg 5, Stmk 11, Tirol 5, Vbg 2

Woche vom 2.2.2018 – 11.2.2018, Kalenderwoche: 6

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Die Influenzavirusaktivität ist auf hohem Niveau, der Höhepunkt der Grippewelle scheint erreicht zu sein. Letzte Woche wurden 70% aller Sentinel-Einsendungen positiv auf Influenzaviren getestet. Influenza B Viren sind nach wie vor in Österreich dominant, wobei man tendenziell eine prozentuelle Zunahme der A(H1N1)pdm09 Nachweise beobachten kann (in KW 6 63% Influenza B und 33% A8H1N1)pdm09.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Auch in Europa ist die Influenzavirusaktivität weiterhin auf hohem Niveau. Die Länder Nord-, Süd-, West- und Mitteleuropas melden weit verbreitete Influenzavirusaktivität, in den Ländern Osteuropas ist eine weitere Zunahme der Influenzavirusaktivität zu beobachten.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 128 Fälle; Wien 82, Bgld 20, Ktn 1, NÖ 10, OÖ 2, Stmk 4, Tirol 9
Influenza B: Österreich gesamt: 205 Fälle; Wien 135, Bgld 24, NÖ 9, OÖ 14, Sbg 8, Stmk 3, Tirol 11, Vbg 1

Woche vom 29.1.2018 - 4.2.2018, Kalenderwoche: 5

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Weiterhin ist die Influenzavirusaktivität in Österreich auf hohem Niveau. Auch in dieser Woche konnten wir wieder eine weitere Zunahme der Influenzavirusnachweise verzeichnen. Nach wie vor dominieren Influenza B Viren (70% der zirkulierenden Influenzaviren), zusätzlich können auch Influenza A(H1N1)pdm09 Viren (23%) nachgewiesen werden.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: In fast allen Ländern West-, Nord- und Mitteleuropas wird derzeit eine mittlere bis hohe Influenzavirusaktivität gemeldet, Luxemburg meldet sogar eine sehr hohe Aktivität. Die Länder Osteuropas zeigen derzeit noch eine niedrige Influenzavirusaktivität. Das maximale Niveau der Grippeaktivität in Europa dürfte auch in dieser Woche noch nicht erreicht sein.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 121 Fälle; Wien 80, Bgld 11, Ktn 2, NÖ 15, OÖ 3, Stmk 5, Tirol 5
Influenza B: Österreich gesamt: 212 Fälle; Wien 144, Bgld 16, Ktn 1, NÖ 19, OÖ 8, Sbg 5, Stmk 9, Tirol 9, Vbg 1

Woche vom 22.1.2018 - 28.1.2018, Kalenderwoche: 4

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Auch in der letzten Woche konnte eine weitere starke Zunahme der Influenzavirus Aktivität beobachtet werden. 73% aller Sentinel-Einsendungen wurden letzte Woche positiv auf Influenza getestet. Bisher konnten keine Influenzaviren nachgewiesen werden, die eine Resistenz gegen Neuraminidasehemmer aufweisen.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Auch in Europa ist die Influenzavirus Aktivität weiterhin auf hohem Niveau. Auch in den östlichen Ländern Europas kann nun eine stark zunehmende Influenzavirus Aktivität beobachtet werden. Das maximale Niveau der Grippeaktivität in Europa dürfte noch nicht erreicht sein.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 85 Fälle; Wien 50, Bgld 5, Ktn 1, NÖ 7, OÖ 4, Sbg 1, Stmk 5, Tirol 9, Vbg 3
Influenza B: Österreich gesamt: 178 Fälle; Wien 103, Bgld 7, Ktn 2, NÖ 14, OÖ 11, Sbg 9, Stmk 6, Tirol 23, Vbg 3

Woche vom 15.1.2018 - 21.1.2018, Kalenderwoche: 3

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Auch in dieser Woche konnte eine weitere Zunahme der Influenzavirusaktivität verzeichnet werden. In KW 3 konnten in 66% aller Sentinel-Einsendungen Influenzaviren nachgewiesen werden. Nach wie vor ist Influenza B das dominante Virus dieser Saison.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Weiterhin zunehmende Influenzavirusaktivität in ganz Europa. Irland, Luxemburg, Malta, Schweiz und Wales melden eine hohe Intensität der Influenzavirusaktivität. Weiterhin dominieren in den meisten Ländern Europas Influenza B Viren, in Frankreich dominiert jedoch das A(H1N1)pdm09 Virus. Besonders interessant ist diese Woche, dass Russland eine Dominanz des A(H3N2) Virus meldet. In den USA steigt die Influenzaaktivität weiterhin stark an, die dortige Grippewelle wird hauptsächlich durch das A(H3N2) Virus verursacht.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 53 Fälle; Wien 32, Ktn 1, NÖ 4, OÖ 8, Stmk 3, Tirol 4, Vbg 1
Influenza B: Österreich gesamt: 142 Fälle; Wien 81, Bgld 4, NÖ 14, OÖ 13, Sbg 2, Stmk 8, Tirol 16, Vbg 4

Woche vom 8.1.2018 - 14.1.2018, Kalenderwoche: 2

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Weiterhin zunehmende Influenzavirusaktivität in Österreich. Über 70% der derzeit zirkulierenden Grippeviren sind Influenza B Viren der Linie Yamagata. Die Ergebnisse der genetischen Charakterisierung zeigen eine gute Übereinstimmung der zirkulierenden Influenza B Viren mit den in den 4-fach Impfstoffen enthaltenen Viren der Yamagata Linie. Die in geringerem Maße zirkulierenden A(H1N1)pdm09 Viren werden durch alle erhältlichen Influenzaimpfstoffe abgedeckt.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Weit verbreitete Influenzavirusaktivität in West- Mittel- und Nordeuropa. Weiterhin dominieren in Europa hauptsächlich Influenza B und A(H1N1)pdm09 Viren.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 29 Fälle; Wien 20, Bgld 1, NÖ 2, OÖ 1, Stmk 3, Tirol 2
Influenza B: Österreich gesamt: 106 Fälle; Wien 69, Bgld 5, NÖ 4, OÖ 8, Sbg 2, Stmk 3, Tirol 11, Vbg 4

Woche vom 1.1.2018 – 7.1.2018, Kalenderwoche: 1

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: BEGINN DER GRIPPEWELLE IN ÖSTERREICH - Die signifikante Zunahme an Influenzavirus Nachweisen in den klinischen Proben aus dem gesamten Bundesgebiet in Zusammenschau mit den Ergebnissen der epidemiologischen Überwachung der Anzahl an Neuerkrankungen an Grippe/grippalen Infekten (ILI Überwachung) signalisieren den Beginn der Grippewelle in Österreich.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Zunehmende Influenzavirus Aktivität in Europa. Irland, Portugal, Spanien, Frankreich, Schweiz, Schweden, Norwegen, Türkei und Kroatien melden bereits weit verbreitete Influenzavirus Aktivität. In Europa kann derzeit eine Ko-Zirkulation von Influenza A(H1N1)pdm09 und Influenza B Viren beobachtet werden, wobei in vielen Ländern Influenza B Viren dominieren. Im Gegensatz zu Europa wird die derzeitige Grippewelle in den USA hauptsächlich durch A(H3N2) Viren verursacht.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 15 Fälle; Wien 13, Stmk 1, Tirol 1
Influenza B: Österreich gesamt: 61 Fälle; Wien 51, NÖ 1, Sbg 4, Stmk 1, Tirol 3, Vbg 1
Woche vom 25.12.2017 – 31.12.2017, Kalenderwoche: 52

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Auch in der letzten Woche setzte sich der Trend der zunehmenden Influenzavirusaktivität fort, das epidemische Niveau der Grippewelle wurde allerdings noch nicht erreicht. 60% aller bisher nachgewiesenen Viren sind Influenza B Viren der Yamagata Linie.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Weit verbreitete Influenzavirusausbrüche werden derzeit aus Portugal, Spanien, Türkei, Norwegen und Schweden gemeldet. In ganz Europa können sowohl Influenza A als auch Influenza B Viren nachgewiesen werden, wobei Influenza B bereits in mehreren Länder das dominante Virus darstellt (z.B: Finnland, Niederlande, Italien, Spanien, Ukraine, Aserbaidschan und Armenien). Lediglich in Frankreich und in Rumänien dominieren A(H1N1)pdm09 Viren.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 10 Fälle; Wien 5, Bgld 2, NÖ 1, Stmk 1, Tirol 1
Influenza B: Österreich gesamt: 28 Fälle; Wien 22, NÖ 1, Sbg 1, Tirol 4

Woche vom 18.12.2017 – 24.12.2017, Kalenderwoche: 51

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Weiterhin zunehmende Influenzavirusaktivität in Österreich. Letzte Woche konnten bereits in 28% der getesteten Influenzaproben Grippeviren nachgewiesen werden. Mehr als 50% davon waren Influenza B Viren der Linie B/Yamagata. Die B/Yamagata-Linie ist in den vierfach Impfstoffen dieser Saison enthalten.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Auch in großen Teilen Europas ist die Aktivität der Influenzaviren weiterhin auf niedrigem Niveau, eine Zunahme der Influenzaaktivität kann jedoch in ganz Europa beobachtet werden. Die Türkei meldet bereits hohe Influenzaaktivität, Frankreich, Spanien, die Niederlande und Irland melden ebenfalls bereits mittlere Influenzaaktivität.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 20 Fälle; Wien 12, Bgld 1, OÖ 2, Stmk 5
Influenza B: Österreich gesamt: 32 Fälle; Wien 18, Bgld 3, OÖ 2, Stmk 5, Tirol 4

Woche vom 11.12.2017 – 17.12.2017, Kalenderwoche: 50

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Letzte Woche erstmals deutliche Zunahme der Influenzavirusnachweise in Österreich, in 19% der getesteten Influenzaproben konnten Grippeviren nachgewiesen werden. Eine Dominanz eines bestimmten Typs/Subtyps kann derzeit noch nicht beobachtet werden, da alle humanpathogenen Influenzavirus Typen/Subtypen nachweisbar waren (25% waren A(H1N1)pdm09, 29% A(H3N2) und 46% waren Influenza B Viren).

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Ebenso wie in Österreich kann auch in Europa eine Zunahme der Influenzavirusaktivität verzeichnet werden. Gesamt gesehen ist das Niveau der Influenzaaktivität zwar noch gering, dennoch können in Frankreich, Norwegen und Schottland regionale Influenzavirusausbrüche beobachtet werden. Aus Finnland und aus der Türkei wird bereits eine weit verbreitete Influenzavirusaktivität gemeldet.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 13 Fälle; Wien 7, Bgld 1, NÖ 1, OÖ 1, Stmk 4, Tirol 1
Influenza B: Österreich gesamt: 11 Fälle; Wien 7, Bgld 1, Stmk 1

Woche vom 4.12.2017 – 10.12.2017, Kalenderwoche: 49

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Weiterhin noch keine epidemische Influenzavirus Aktivität in Österreich. Letzte Woche konnten Influenzaviren wieder nur sporadisch nachgewiesen werden (je 1x A(H1N1)pdm09, A(H3N2) und Influenza B).

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Auch in Europa weiterhin nur geringe Influenzavirusaktivität. Wie letzte Woche konnte wieder eine leichte Zunahme der Influenzavirusnachweise beobachtet werden (8,8% der getesteten Proben waren positiv auf Influenza). Norwegen, Schweden und Schottland melden vereinzelte lokale Influenzavirus Aktivität, in der Türkei werden erste regionale Influenzavirus Ausbrüche gemeldet.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 2 Fälle; Wien
Influenza B: Österreich gesamt: 1 Fall; Wien

Woche vom 27.11.2017 – 3.12.2017, Kalenderwoche: 48

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Weiterhin nur noch sporadische Influenzavirusnachweise. Noch keine epidemische Influenzavirus Aktivität in Österreich.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Gesamt gesehen ist die Influenzavirus Aktivität in Europa weiterhin auf sehr geringem Niveau, jedoch kann bereits eine leichte Zunahme der Influenzavirusnachweise verzeichnet werden. Norwegen, Schweden und die Ukraine melden nur vereinzelte lokale Influenzavirus-Ausbrüche, in Finnland werden erste regionale Influenzavirus-Ausbrüche gemeldet.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 1 Fall; Wien
Influenza B: Österreich gesamt: 1 Fall; Wien

Woche vom 20.11.2017 – 26.11.2017, Kalenderwoche: 47

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Derzeit weiterhin nur sporadische Influenza A Virusnachweise. Keine nachweisbare epidemische Influenzavirusaktivität.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Auch in Europa ist die Influenzavirus Aktivität weiter auf sehr geringem Niveau. Lediglich vereinzelte lokale Influenzavirus-Ausbrüche werden aus Georgien, Polen und Norwegen gemeldet.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 1 Fall; Wien
Influenza B: Österreich gesamt: 0 Fälle

Woche vom 13.11.2017 – 19.11.2017, Kalenderwoche: 46

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Erster sporadischer Fall einer Influenza A Virusinfektion in unserem Überwachungsnetzwerk. Die Subtypisierungsergebnisse folgen.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Das Niveau der Influenzavirusaktivität ist weiterhin in ganz Europa auf niedrigem Niveau. Weiterhin nur sporadische Influenzavirusnachweise. Lediglich in Norwegen und in der Türkei können vereinzelt lokale Influenzavirus-Ausbrüche beobachtet werden.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 1 Fall in Wien
Influenza B: Österreich gesamt: 0 Fälle

Woche vom 06.11.2017 – 12.11.2017, Kalenderwoche: 45

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Weiterhin noch keine epidemische Influenzavirus Aktivität in Österreich.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Derzeit sind Influenza A(H3N2) und B/Yamagata-Viren in Europa sporadisch nachweisbar. Die Influenzavirus Aktivität in Europa ist weiterhin sehr gering.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 0 Fälle
Influenza B: Österreich gesamt: 0 Fälle

Woche vom 30.10.2017 - 05.11.2017, Kalenderwoche: 44

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: Derzeit noch keine Influenzavirus Aktivität in Österreich.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: Auch in Europa weiterhin keine nennenswerte Influenzavirus Aktivität.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 0 Fälle
Influenza B: Österreich gesamt: 0 Fälle

Woche vom 23.10.2017 - 29.10.2017, Kalenderwoche: 43

*Aktuelle Influenza-Situation in Ö: In der Saison 2017/2018 werden wir sie an dieser Stelle wieder wöchentlich über die aktuelle Influenza-Situation informieren. Derzeit ist in Österreich noch keine Influenzavirus Aktivität zu verzeichnen.

*Aktuelle Influenza-News allgemein: In Europa kann derzeit noch keine nennenswerte Influenzavirus Aktivität nachgewiesen werden.

Daten Österreich:
Influenza A: Österreich gesamt: 0 Fälle
Influenza B: Österreich gesamt: 0 Fälle


Sie befinden sich hier: www.apothekerkammer.at/Für Sie gelesen/2018

Link:
Diagnostisches Influenza Netzwerk Österreich (DINÖ)

Lesen Sie auch:
Hygienemaßnahmen